Kontakt mit Lieferant? Lieferant
Kevin Hsiang Mr. Kevin Hsiang
Was kann ich für Sie tun?
Chat Jetzt Kontakten mit Lieferant
Starlight Power Industrial Company Limited
Home > Produkt-Liste > VRLA Motorradbatterien
PRODUCT CATEGORIES

VRLA Motorradbatterien

Produktkategorie von VRLA Motorradbatterien, wir sind spezialisierte Hersteller aus China, Smf Motorradbatterien , Elektrofahrzeugzellen Lieferanten / Fabrik, Großhandel hochwertige Produkte von herkömmliche Motorradbatterien R & D und Produktion, haben wir die perfekte After-Sales-Service und technische Unterstützung. Freuen Sie sich auf Ihre Mitarbeit!
Mehr

SMF Motorradbatterien

Mehr

Wartungsfreie Motorradbatterien mit Acid Pack

Mitte der 1970er Jahre entwickelten die Forscher eine wartungsfreie Blei-Säure-Batterie, die in jeder Position betrieben werden kann. Der flüssige Elektrolyt wird in angefeuchtete Abscheider geliert und das Gehäuse versiegelt. Sicherheitsventile ermöglichen das Entlüften bei Lade-, Entlade- und Atmosphärendruckänderungen.

Aufgrund der unterschiedlichen Marktanforderungen entstanden zwei Blei-Säure-Systeme: die kleine versiegelte Blei-Säure (SLA), die auch unter dem Markennamen Gelcell bekannt ist, und die größere ventilregulierte Blei-Säure (VRLA). Beide Batterien sind ähnlich. Ingenieure können argumentieren, dass das Wort "versiegelte Blei-Säure" eine falsche Bezeichnung ist, da keine wiederaufladbare Batterie vollständig versiegelt werden kann.

Im Gegensatz zur überfluteten Blei-Säure-Batterie sind sowohl SLA als auch VRLA mit einem niedrigen Überspannungspotential ausgestattet, um zu verhindern, dass die Batterie während des Ladevorgangs ihr gaserzeugendes Potential erreicht, da eine übermäßige Aufladung zu Gasbildung und Wasserverbrauch führen würde. Folglich können diese Batterien niemals voll aufgeladen werden. Um das Austrocknen zu verringern, verwenden versiegelte Blei-Säure-Batterien Blei-Kalzium anstelle des Blei-Antimons.

Die optimale Betriebstemperatur für die Blei-Säure-Batterie beträgt 25 ° C. Erhöhte Temperatur verringert die Lebensdauer. Als Richtlinie halbiert jeder Temperaturanstieg von 8 ° C die Batterielebensdauer. Eine VRLA, die 10 Jahre bei 25 ° C (77 ° F) hält, ist nur 5 Jahre haltbar, wenn sie bei 33 ° C (92 ° F) betrieben wird. Dieselbe Batterie würde nach zweieinhalb Jahren aufhören, wenn sie bei einer konstanten Wüstentemperatur von 41 ° C (106 ° F) gehalten würde.

Die versiegelte Blei-Säure-Batterie ist für eine Entladung von 5 Stunden (0,2) und 20 Stunden (0,05 ° C) ausgelegt. Längere Entladezeiten führen aufgrund geringerer Verluste zu höheren Kapazitätswerten. Die Blei-Säure funktioniert gut bei hohen Lastströmen.


Liste verwandter Produkte